[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Geröstete Kürbiscremesuppe mit Kaki

img_3855

Kennt Ihr Persimon? Es  handelt sich um Kakis mit geschützter Ursprungsbezeichnung aus der spanischen Region Ribera del Xúquer, eine der fruchtbarsten Regionen rundum Valencia. Die Persimon Kaki ist eine sehr schmackhafte, etwas süße und feste Frucht. Die Früchte enthalten viel Vitamin A und C, Ballaststoffe und Glukose, wodurch sie sehr gesund sind und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit eine wahre Vitaminbombe sind.

Das Rezept für 3-4 Portionen:
1 Hokkaido Kürbis, 2 Kartoffeln, 2 Karotten, 2 reife Kaki, 2 rote Zwiebel,  1 Knoblauchzehe,  1 Dose Kokosmilch, und ca. 1 Liter Gemüsebrühe.

Zubereitung:
Den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen, zusätzlich Kartoffeln, Kaki  und Karotten würfeln. Eine Auflaufform bereitstellen und alle Zutaten in die Form legen. Wenn die Knoblauchzehen zwischen den Kürbis und Zwiebeln nach oben schaut, bekommt man eine tolle Röstung. Olivenöl darüber und alles vorsichtig durchmengen. Bei  150°C für ca. 40 Minuten in den Ofen schieben. Wenn alles schön karamellisiert ist und eine schöne Röstung hat, ist es fertig. Nun kommt alles in einen Mixer mit der Kokosmilch und wird schön klein püriert. Wenn die Suppe zu dick ist, mit ca. 1 Liter Gemüsebrühe verdünnen. In einem Topf erhitzen.

Advertisements

[Haushalts-Survival] • Lille Hus Store

img_2763

Heute habe ich für Euch etwas aus der Kategorie Shopping. Im Juli hat Sarah-Pauline Kinn  ihren Online Shop Lille Hus Store  eröffnet. Hier gibt es Schönes & Nützliches, Wohnaccessoires, Küchenutensilien, Dekoration und Bezauberndes für kleine und große Erdenbürger. Also genau das richtige für mich denn auch in der Küche dürfen die geliebten Farben rosa, und pink nicht fehlen.

rice dk Salatschleuder rosa

Praktische und dekorative Salatschleuder von Rice aus Kunststoff.

rice dk Melamin Schüssel „Go for the Fun“ im 4er-Set

Praktisches und schönes Dosen-set von Rice aus Melamin. Die vier Schüsseln mit Deckel sind in vier verschiedenen Größen und Farben: blau, lila, rosa, orange. Sehr nützlich um Lebensmittel im Kühlscharnk oder Küchenschrank aufzubewahren.

Schöne, bunte und fröhliche Geschenkideen, Becher, Teller, Küchenutensilien und Deko von Rice kann jetzt im LilleHus Store entdeckt werden. Die Auswahl im Shop ist wirklich riesig. Trotzdem geht es nicht zu Lasten der Übersichtlichkeit dank der gut sortierten Kategorien und Filter-Optionen findet man sich als Kunde sehr gut zurecht. Auch das Preis-Leistungsverhältnis hat mich überzeugt. Es gibt so viele tolle Artikel für sich selbst oder als Geschenkidee.

[Ich bin dann mal kurz in der Küche] • Veganer Quinoa Sommersalat

img_2484

Perfekt für heiße Sommertage ein  kühler, erfrischender Salat! Quinoa ist kein Getreide und daher auch bestens für Menschen mit Gluten Unverträglichkeit geeignet. Sehr eiweißreich und hat wenig Kohlenhydrate somit erfekt für eine abendliche Ernährung. Ich benutze zur Zeit den weißen Naturacereal Quinoa.

Zutaten (4 Portionen)

1 Tasse Quinoa, 2 Tassen Wasser, 2 Frühlingszwiebeln, 4 Tomaten, 1/4 Salatgurke, 2 Paprika, 1 EL Olivenöl, Saft von 1 bis 2 Limetten , Salz, Pfeffer und Oregano.

Zubereitung

Quinoa gründlich waschen und anschließend mit Wasser und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und das Ganze ca. 15 Min bei geschlossenem Deckel simmern lassen, bis das Wasser verkocht und die Samen bissfest sind. In eine Salatschüssel geben und abkühlen lassen.

Währenddem das Quinoa abkühlt, kann das Dressing zubereitet werden. In einer kleinen Schüssel, Olivenöl, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Oregano miteinander vermischen. Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebeln, Tomaten, Gurke und Paprika in kleine Stückchen schneiden.

In einer großen Schüssel sämtliche Zutaten, vorsichtig miteinander vermengen. Das Dressing zufügen und nochmals gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Salat kann lauwarm oder auch kalt genossen werden.

[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Beeren-Kokos-Küchlein

IMG_1384.PNG

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Zutaten (für 6 Küchlein):

  • 85g Coconuc Kokosmehl
  • 60g Bio Kokosraspeln
  • 65g geschmolzenes Coconuc Kokosöl
  • 100g Coconuc Kokosblütenzucker
  • 1 EL Coconuc Kokossirup
  • 1 El Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier,
  • 110g Milch,
  • 200g TK Beerenmischung

Image(20).jpg

Zubereitung:

  1. Eier, Milch und geschmolzenes Kokosöl sowie Kokossirup in einer Schüssel verrühren.
  2. In einer weiteren Schüssel Kokosmehl, Kokosraspel, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  3. Anschließend die trockenen Zutaten zu den Feuchten geben und locker unterheben.
  4. Die Beerenmischung ebenfalls unterheben.
  5. Den Teig auf die 6 Förmchen verteilen. Im Backofen etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.

IMG_1398.PNG

Die Coconuc Premium Kokosprodukte bekommt Ihr auf der Seite von Coconuc