[Food Haul] – Low Carb Pizzateig von Lizza‏

IMG_0611[1]Der Lizza Superfood Teig, verzichtet komplett auf Getreide und ist somit Gluten frei und Low-Carb, also kohlehydratarm. Folgende Zutaten machen den Teig: Wasser, Goldleinmehl teilentölt (49%), Chiamehl teilentölt (4,2%), Kokosmehl, Gewürze, Salz, Flohsamenschalen. Alle landwirtschaftlichen Rohstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Teig ist vegan und verzichtet auf jegliche Zusatzstoffe wie z.B. Geschmacksverstärker. In dem Päckchen waren 2 x Superteig a 180 g enthalten. Die Soße war zum Glück auch direkt mit dabei. Dazu gab es natürlich auch eine genaue Anleitung. Im Kühlschrank war der eingeschweißte Teig 7 Tage haltbar. Wer ihn in der Zeit nicht verzehren kann, kann ihn auch 30 Tage in den Tiefkühler legen. Den Teig auseinander nehmen und auf das mitgelieferte Backpapier legen.  Zwei Teigstücke ergeben jeweils ein Backblech. Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen, Teig 10 Minuten vorbacken, dann belegen und nochmal 10-15 Minuten backen. Beim Vorbacken geht der Teig ein wenig auf, bzw. bläst sich wie ein Kissen auf. Das lässt sich aber zum Belegen wieder plattdrücken.

Eine sehr feine Alternative für Pizzateig, wenn man auf die Linie achtet. Der Teig ist dünn, knusprig und sehr lecker. Der Teig ist erst einmal sehr praktisch, da er direkt gebacken und dann belegt werden kann. Sieht zunächst erstmal nach einer normalen Pizza aus und obwohl die Zutaten sich gänzlich von denen eines normalen Pizzateigs unterscheiden, schmeckt es nach Pizza.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s