[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – No Sugar Sugar

Image(16)

No Sugar Sugar Erythrit-Stevia wird aus Erythrit und Steviaglycosid (Stevia) hergestellt. Erythrit ist in vielen Früchten wie Trauben enthalten und wird aus reinem Traubenzucker durch Fermentierung, Stevia hingegen aus den Blättern des grünen Süß-/Honigskrauts (Stevia Rebaudiana Bertoni) gewonnen. Der Zuckerersatz ist so süß wie Zucker, trotzdem ohne Kalorien und zahnfreundlich. Ist Laktose-, Fruktose- und Glutenfrei. Wirkt sich nicht auf den Blutzuckerspiegel aus und ist somit für Diabetiker geeignet.

Ich bin positiv überrascht, die Käsekuchen-Muffins schmecken mit dem Zuckerersatz genauso wie mit herkömmlichen Zucker. Super finde ich, dass man die entsprechende Zuckermenge 1:1 durch Erythrit-Stevia ersetzen kann und nicht vorher umrechnen muss. Ich benutze nur noch No Sugar Sugar, weil es sich nicht um Zucker handelt, aber wie Zucker schmeckt, wie Zucker süßt und dabei viel gesünder ist!

Low Carb Pfannkuchen (für 1 Portion)

55g Frischkäse, 2 Eier, 1 EL No Sugar Sugar Erythrit-Stevia

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Handrührgerät vermixen. Eine Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen ggf. mit etwas Kokosöl von beiden Seiten ausbacken.

Tipp: die Pfannkuchen nach Geschmack Himbeeren und Quark servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s