[Gesundheit] – Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt!


Hatschi! Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt! Alle Jahre wieder, eine böse Erkältung im Herbst. Erst kratzt es unangenehm im Hals, dann verstopft die Nase, der Kopf brummt, und der ganze Körper fühlt sich an wie Blei. Die erste Erkältung der Saison ist da. Ohne gestärkte Abwehrkräfte drohen Erkältungen und Infekte. Im Büro, in der U-Bahn oder auf den Straßen, in dieser Jahreszeit ist überall das ein oder andere Husten und Schniefen zu hören. Die Wartezimmer der Ärzte sind wieder voll mit erkälteten Patienten. Doch diese benötigen selten Medikamente die nur der Arzt verschreiben kann. Sollten jedoch Symptome wie Schluckbeschwerden, Mandelschmerzen, Husten, Fieber oder ein starker Schnupfen mit entzündeten Nasennebenhöhlen hinzukommen, heißt es ab zum Arzt. Wie ich meine Erkältung bekämpft habe schildere ich euch hier. Viel Schlafen,  insgesamt sollte man sich einfach Pausen gönnen. Ausreichend Flüssigkeit ist immer wichtig, aber bei einer Erkältung braucht der Körper noch mehr Flüssigkeit. Am besten Tee. Ich habe überwiegend den Tannenblut Kräutertee getrunken aus bewährten Kräutern wie Eibisch, Fenchel, Salbei und Thymian. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke habe ich mir den Tannenblut Bronchial-Sirup zur Unterstützung der Schleimlösung  in Rachen, Hals und Bronchien besorgt. Die Symptome werden spürbar gelindert, der grippale Infekt verläuft weniger unangenehm und die Erkrankungsdauer kann verkürzt werden. Auch ein Vollbad kann helfen. Ideal sind ätherische Öle wie zum Beispiel Eukalyptusöl oder Menthol, die schleimlösende und entzündungshemmende Effekte haben. Viel Gemüse und Obst essen (Orangen, Mandarinen, Grapefruit, Äpfel, usw.) Egal ob bei den ersten Anzeichen wie einem Kratzen im Hals oder bei akuten Beschwerden wie Halsschmerzen oder Husten habe ich immer zuhause und im Büro die Tannenblut Halspastillen, die durch Isländisch Moos und Meersalz die Schleimhäute schützen. Zusätzlich für zwischendurch auch die gefüllt Hustenbonbons. Ich wünsche euch einen erkältungsfreien Winter.
Advertisements

3 Gedanken zu “[Gesundheit] – Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt!

    • „Katzenfett“- ja das hilft. Ich würde dazu noch Kolloidales Silber und CDL nehmen, Rotbuschtee um das Immunsystem des Darmes zu stärken.
      So ein Schnüpfchen ist an sich nichts weiter als ein Immunsystem-Update 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s