[Instagram] – Ein Monat in Bildern – November 2014

Instagram – maryjobenz


Advertisements

[Review] – CB12 gegen Halitosis

Heute möchte ich euch das CB12 Mundwasser und die CB12 Mundpflege-Kaugummis vorstellen. Mundgeruch (Halitosis) ist ein Problem, das Frauen und Männer jeden Alters gleichermaßen betrifft. Studien belegen, dass bis zu 50 % aller Menschen Probleme mit schlechtem Atem haben. Mundgeruch wird von Bakterien in der Mundhöhle verursacht, die sich zwischen den Zähnen und in Vertiefungen am hinteren Ende der Zunge befinden. Wenn die Bakterien Essensreste abbauen, entstehen während dieses Prozesses flüchtige Schwefelverbindungen, die wiederum den unangenehmen Geruch verursachen. CB12 neutralisiert die für den Mundgeruch verantwortlichen Substanzen und beugt deren Entstehung vor. CB12 wirkt für 12 Stunden, somit hat es einen langanhaltenden Effekt. Dieser wird durch die Bindung der Inhaltsstoffe an das Gewebe in der Mundhöhle erzielt. CB12 enthält zusätzlich Fluorid, 0,05 % Natriumfluorid, das den Zahnschmelz schützt und Karies vorbeugt. 10 ml des Produktes für 30 bis 60 Sekunden gurgeln und Lösung anschließend ausspucken, 12-Stunden-Effekt, daher genügt eine einmalige Anwendung am Morgen. Für einen angenehmen Atem am Morgen kann auch schon abends gegurgelt werden und für einen 24-Stunden-Schutz CB12 zweimal täglich anwenden. Es gibt zwei Geschmacksrichtungen. Einmal Mint und Mild Mint. Weiterhin gibt es noch CB12 boost strong mint Zuckerfreie Mundpflege-Kaugummis gegen Mundgeruch. Er enthält Zink, Natriumfluorid CB12 boost wirkt sofort aufgrund des patentierten Zwei-Schichten-Aufbaus und ist für Zwischendurch die ideale Ergänzung zu unserer CB12 Mundspül-Lösung. Ich bin absolut zufrieden und vollkommen überzeugt und vom Mundgeruch befreit! Mundgeruch adé!

[Fitnessguru] – Oatmeal (Haferbrei) mit OneWhey

Mein Lieblings-Frühstück Oatmeal (Haferbrei). Ein perfektes proteinreiches Frühstück, das einem Power für den Tag gibt! Hier sind meine zwei Lieblingsproteinrezepte für euch. Super einfach zu machen und schmecken superlecker.

Vanilla White Chocolate Proteinpulver von Fitnessguru Zutaten für eine Person :

200 ml Milch (ich benutze 1,5%ige Milch, aber jede andere Fettstufe, sowie Sojamilch gehen natürlich auch), 30 g Haferflocken, 1 Prise Salz, 20 g Vanilla White Chocolate Proteinpulver von Fitnessguru, 2-3 EL Tiefkühl Blaubeeren, 1 EL  Kokosraspeln zum Verzieren.
Zubereitung:
1.    In einem kleinen Topf die Milch zusammen mit dem Zucker und dem Salz erhitzen
2.    Sobald die Milch anfängt, zu dampfen, die Haferflocken hinzugeben und mit dem Schneebesen rühren
3.    Unter ständigem Rühren den Haferbrei einmal aufkochen lassen dann Vanilla White Chocolate Proteinpulver von Fitnessguru unterrühren und dann die Hitze zurückschalten, sodass es gerade noch ganz langsam blubbert
4.    Jetzt, wenn gewünscht, Tiefkühl Blaubeeren einrühren

Strawberry White Chocolate von Fitnessguru Zutaten für eine Person :

240 ml Wasser, 60 g zarte Haferflocken, 20 g OneWhey Strawberry White Chocolate von Fitnessguru, entweder 2 EL Tiefkühl Blaubeeren oder Himbeeren zum Verzieren.
Zubereitung:
1.    Wasser und OneWhey Strawberry White Chocolate von Fitnessguru im Topf vermischen.
2.    Anschließend Dinkelflocken geben und unter ständigem Rühren einmal kurz aufkochen lassen.

[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Geröstete Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch‏


Das Rezept für 3-4 Portionen:  1 Hokkaido Kürbis, 2 Kartoffeln, 2 Karotten,  2 Äpfel, 2 rote Zwiebel,  1 Knoblauchzehe,  1 Dose Kokosmilch, Szechuanpfeffer, Feines rotes Hawaii Salz und ca. 1 Liter Gemüsebrühe.
Zubereitung: Den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen, zusätzlich Kartoffeln, Äpfel  und Karotten würfeln. Eine Auflaufform bereitstellen und alle Zutaten in die Form legen. Wenn die Knoblauchzehen zwischen den Kürbis und Zwiebeln nach oben schaut, bekommt man eine tolle Röstung. Dann mit Szechuanpfeffer und dem rotes Hawaii Salz würzen. Olivenöl darüber und alles vorsichtig durchmengen. Bei  150°C für ca. 40 Minuten in den Ofen schieben. Wenn alles schön karamellisiert ist und eine schöne Röstung hat, ist es fertig. . Nun kommt alles in einen Mixer mit der Kokosmilch und wird schön klein püriert. Wenn die Suppe zu dick ist, mit ca. 1 Liter Gemüsebrühe verdünnen. In einem Topf erhitzen.

[HP Pavilion 10 x2] – Unboxing

Ich muss gestehen, dass ich regelrecht überwältige was als es hieß “ Glückwunsch – Du bist ein Testpilot für das HP Pavilion 10 x2 „. Kurz darauf wurde mir das HP Pavilion 10 x2 zugeschickt in einem sehen flachen und handlichen Karton, gut und sicher verpackt. Im Paket  befand eine Setupanweisung bzw. Kurzanleitung und auch ein Beiblatt mit den ganzen Telefonnummern von HP. Zusätzlich befand sich noch des 1 Jährigen Office 365-Abonnementheft zur Aktivierung und natürlich noch im Lieferumfang enthalten war das Netzteil,  somit kann das Tablet per Micro-USB aufgeladen werden. Optisch gefällt mir HP Pavilion 10-k000ng x2 Detachable-PC lila sehr gut. Natürlich achte ich als Frau erst einmal auf die Optik eines neuen technischen Geräts. Diese überzeugt schon einmal. Die Kombination aus Schwarz und Lila spricht mich persönlich sehr an. Insgesamt scheint das HP Pavilion 10 x2 für den Preis von 319€ durchaus gut ausgestattet zu sein. Heute gab es zum Start erst mal ein Unboxing und in den nächsten Tagen gibt es mehr Info, bin schon ganz gespannt darauf was der HP Pavilion x2 lila alles kann. HP hat mir das Pavilion x2 zum Test zur Verfügung gestellt, dieser Bericht basiert aber natürlich rein auf meiner persönlichen Meinung.

[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Putenfleisch lecker und fettarm

Heute möchte ich euch gern den Puten-Shop und ein Teil der leckeren Produkte daraus vorstellen. Der Putenshop hat nur Produkte im Sortiment die 100% aus Putenfleisch bestehen. Dabei sind sie leicht und fett¬arm und ohne Geschmacks Verstärker zubereitet. Hier gibt es wirklich top Qualität zu einem vernünftigen Preis, und das wird auch noch bequem nach Hause geliefert. Diesen Sonntag gab es nur Pute auf den Teller. Brot oder Brötchen zum Frühstück oder Abend gibt es nur am Wochenende bei mir. Belegt habe ich meine Brötchen mit Puten Paprika Fleischwurst, Puten Bierschinken und Puten Gelbwurst. Zarte Aufschnitte aus 100 % Putenfleisch für einen köstlichen Brotzeit-Genuss. Ausnahmsweise gab es auch Hotdogs zum Mittagessen. Höhenrainer Puten Käsekrainer, Puten Wiener und Puten Debreziner. Die Putendebriziner wurden pikant über Buchholz geräuchert und sind schön knackig im Biss. Der Puten Käsekrainer ist mit edlem Emmentaler verfeinert und über Buchenholz geräuchert. Das klassische Wiener-Würstchen aus Putenfleisch mit feiner Paprikanote. Alle Produkte haben uns wunderbar geschmeckt und Ihr könnt also wirklich ganz bedenkenlos bei der-Puten-Shop bestellen, alles kommt gut gekühlt und frisch bei euch an. Wer auf leckere, leichte Fleisch und Wurst Produkte steht, wird hier mit Sicherheit fündig werden.

[Fashion-Haul] – Milaneo – Shoppingcenter in Stuttgart


Mein  neues Lieblingsshoppingcenter – Shoppen ohne Ende … ! Endlich hat auch Stuttgart einen Primark. Ich stürzte mich genau punkt 10 Uhr an einem Montag  ins Getümmel und lasst euch gesagt sein, dass man ganz schön Nerven braucht.  Der Laden war sehr gut besucht und ich habe wirklich großen Respekt für diejenigen, die den ganzen Tag dafür sorgen müssen, dass in dem Laden einigermaßen Ordnung herrscht.  Anprobieren ging gar nicht, außer man hat vielleicht noch 2 Tage Urlaub beantragt. Trotzdem war mein erster Besuch im Milaneo erfolgreich und sicherlich nicht der letzte für dieses Jahr. Primark – Die Jacke war das teuerste mit 32 € und der X-Max Pulli hat 12 € gekostet, sonst lag alles bei 6 € oder 2 €. Bei Calzedonia habe ich mir meine teuerste Leggings ever gekauft für 25 € die den Po Formt und relativ dick ist jetzt für den Winter/Herbst. Und natürlich zuletzt Kiko dort habe ich mir für den Anfang nur einen Mak Up Fixirer geholt der auf 5 € reduziert war. Nehmt euch einfach mal einen Tag Zeit und schlendert gemütlich durchs Milaneo. Einfach toll. Was ich nicht gerne Shoppen tu sind Socken somit hab ich die Online Bestellt und natürlich in Pink. Jeder braucht sie, aber keiner zieht gerne los, um sie zu kaufen. Das Unternehmen Vondersocken hat das Motto „Socken kaufen ohne laufen“ ! Der Onlineshop rund um Socken & Schuhe. Hier findet man eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Socken und Strümpfen für  Herren, Damen, Kinder und Baby.

[Gesundheit] – Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt!


Hatschi! Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt! Alle Jahre wieder, eine böse Erkältung im Herbst. Erst kratzt es unangenehm im Hals, dann verstopft die Nase, der Kopf brummt, und der ganze Körper fühlt sich an wie Blei. Die erste Erkältung der Saison ist da. Ohne gestärkte Abwehrkräfte drohen Erkältungen und Infekte. Im Büro, in der U-Bahn oder auf den Straßen, in dieser Jahreszeit ist überall das ein oder andere Husten und Schniefen zu hören. Die Wartezimmer der Ärzte sind wieder voll mit erkälteten Patienten. Doch diese benötigen selten Medikamente die nur der Arzt verschreiben kann. Sollten jedoch Symptome wie Schluckbeschwerden, Mandelschmerzen, Husten, Fieber oder ein starker Schnupfen mit entzündeten Nasennebenhöhlen hinzukommen, heißt es ab zum Arzt. Wie ich meine Erkältung bekämpft habe schildere ich euch hier. Viel Schlafen,  insgesamt sollte man sich einfach Pausen gönnen. Ausreichend Flüssigkeit ist immer wichtig, aber bei einer Erkältung braucht der Körper noch mehr Flüssigkeit. Am besten Tee. Ich habe überwiegend den Tannenblut Kräutertee getrunken aus bewährten Kräutern wie Eibisch, Fenchel, Salbei und Thymian. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke habe ich mir den Tannenblut Bronchial-Sirup zur Unterstützung der Schleimlösung  in Rachen, Hals und Bronchien besorgt. Die Symptome werden spürbar gelindert, der grippale Infekt verläuft weniger unangenehm und die Erkrankungsdauer kann verkürzt werden. Auch ein Vollbad kann helfen. Ideal sind ätherische Öle wie zum Beispiel Eukalyptusöl oder Menthol, die schleimlösende und entzündungshemmende Effekte haben. Viel Gemüse und Obst essen (Orangen, Mandarinen, Grapefruit, Äpfel, usw.) Egal ob bei den ersten Anzeichen wie einem Kratzen im Hals oder bei akuten Beschwerden wie Halsschmerzen oder Husten habe ich immer zuhause und im Büro die Tannenblut Halspastillen, die durch Isländisch Moos und Meersalz die Schleimhäute schützen. Zusätzlich für zwischendurch auch die gefüllt Hustenbonbons. Ich wünsche euch einen erkältungsfreien Winter.

[Review] – Pantene Pro-V Anti Haarverlust Serie

Heute gibt’s wieder etwas für schöne Haare. Die neue Pantene Pro-V Anti Haarverlust-Serie versucht diesem Haarbruch entgegen zu wirken. Die Serie umfasst ein Shampoo, die Pflegespülung und die Intensive Kräftigung 2 Minuten Kur. Die Pflegeserie soll gegen Haarverlust helfen in dem es das Haar von innen stärkt. Die neue Technologie soll für 97% weniger Haarverlust durch Haarbruch sorgen. Die Systempflege kräftigt das Haar vom Ansatz bis in die Spitze, wirkt so Haarschäden und Haarbruch entgegen. Alle Pflegeprodukte haben die richtige Konsistenz uns lassen sich somit bestens auf das Haar auftragen. Der Duft ist der gewohnte von Pantene Pro-V. Die Haare fühlen sich nach der Wäsche gepflegt an und lassen sich auch leicht Bürsten. Shampoo & Pflegespülung habe ich alle zwei Tage verwendet und die  Intensiv Kur  einmal in der Woche statt der Pflegespülung benutzt. Ob meine Haare nun weniger brechen, oder ich nun weniger Haare verliere, kann ich nach der kurzen Zeit noch nicht feststellen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt aus meiner Sicht.

[Aufgebraucht] – Wird’s nachgekauft? / Platt gemacht im Oktober

Diesen Monat bin besonders stolz auf meine aufgebrauchten Produkte. Zum einen habe ich diesmal wirklich viele Fullsize Sachen leer gegangen und  ich habe vier Produkte platt gemacht, die ich nicht so prall fand. Ein großer Berg Müll und ich bin wie eigentlich jeden Monat froh ihn endlich entsorgen zu können. Dann wollen wir mal loslegen mit dem Beauty-Müll.

Hidrofugal Deo – Klassik Spray Anti Transpirant. Das Spray gehört bei mir zur Grundausstattung und hat im Vergleich zu anderen 48-Stunden und was weiß ich wieviel Werbeversprechen anderer Hersteller doch letztendlich die Nase vorn. / nachgekauft: ja  •  Dove – Deodorante Talco Spray. Verlässlich und begleitet einen durch den ganzen Tag / nachgekauft: ja  •  Rexona – Tropical Compressed Deospray. Insgesamt gefällt mir aber sowohl das Konzept (kleinere Verpackung bei gleicher Deomenge, dadurch umweltbewusster und handlicher) als auch der Geruch sehr gut. Das Deo brennt auch direkt nach der Rasur nicht, die Wirkung ist  wie von Rexona gewohnt. / nachgekauft: ja   •  Intima Liasan, Intim Waschlotion Extra Sensitiv. Eine sehr angenehme Waschlotion. Dank der Spender Funktion leicht zu dosieren. Kein parfümierter Geruch, kein Jucken. / nachgekauft: ja  •  Every day natural fresh femintim lactic acid. Die Lotion riecht sehr gut und reinigt sanft. Eine sehr große Veränderung habe ich jedoch nicht bemerkt. / nachgekauft: nein  •  Litamin Love Your Planet Duschgel Orange. Die Produkte haben mich nicht umgehauen, ich bin nicht so der Zitrus Fan. / nachgekauft: nein   •  Alverde Aqua Peeling Meeresalge – Sehr gutes Peeling gegen Unreinheiten! Kann ich absolut empfehlen. / nachgekauft: ja   •  NIVEA Volume Sensation, Volumen Pflegespülung. Meine Haare sind fühlen sich schon etwas gepflegt an, leider werden sie auch schneller fettig und strähnig. Ich denke nicht, dass man für gepflegtes Haar unbedingt eine Spülung braucht. / nachgekauft: nein   •  Phyto Phytojoba Shampoo. Das feuchtigkeitsspendende Shampoo für trockenes Haar hat mich so überzeugt, dass ich auch noch die weiteren Phytoprodukte für trockenes Haar ausprobieren werde. / nachgekauft: ja   •  John Frieda – Frizz Ease Perfekt Glatt Shampoo und Conditioner. Ich hatte mir von diesen Produkten mehr erhofft. Versprochen wird schließlich ein 24h Schutz vor Kräuselung durch Feuchtigkeit, das war definitiv nicht gegeben. / nachgekauft: nein  •  Power Lift Gesichtswasser und Gesichtsfluid von Bärbel Drexel –  Trotz der guten Pflegewirkung werde ich die Produkte nicht mehr kaufen einfach nur wegen dem Geruch was mir gar nicht zugesagt hat.  / nachgekauft: nein