[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – White Chocolate Macadamia Cookies

200 gr Macadamia Nüsse  I  200 gr weisse Schokolade  I  1 Vanilleschote  I  150 gr Butter I  100 gr brauner Zucker  I  1 Prise Salz  I  1 Ei  I  200 gr Mehl  I  1 gestrichener TL Backpulver

Zubereitung:
1. Die Schokolade und die Macadamia Nüsse grobhacken, vermischen und beiseite Stellen.
2. Die Vanillieschote längshalbieren und das Mark herauskratzen.
3. Butter, Zucker und Vanillemark cremig schlagen.
4. Salz, Ei,  Mehl und Backpulver beigeben und weiterrühren.
5. Nun die Hälfte der Schokoladen-Nuss-Mischung unterheben.
6. Mit zwei Teelöffel oder einem kleinen Eisportonierer kleine Kugeln auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben und flachdrücken. Etwas Abstand lassen und von der übrigen Schokoladen-Nuss-Mischung etwas oben drüber geben und hineindrücken.
7. Bei 180 Grad 12 bis 15 Minuten backen. Die Cookies sind nach dieser Zeit noch relativ weich, nicht zu lange backen, sonst werden sie trocken.

Advertisements

2 Gedanken zu “[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – White Chocolate Macadamia Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s