[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Beschwipste Eierlikörtorte

Zutaten:

80 g Zucker | 80 g Butter | 2 EL Mehl |  1 Päckchen Vanillezucker | 1 TL Backpulver | 5 Ei(er) | 200 g Nüsse, gemahlene | 100 g Schokolade, gemahlene Blockschokolade  |  6 EL Verpoorten Original Eierlikör |  2 EL Rum  |  2 EL Metaxa  | 1 Päckchen Sahnesteif | 400g Schlagsahne  | Schokoraspel

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (ohne Vorheizen: Umluft 160 Grad). Form mit Butter ausstreichen.
2. Schokolade im Wasserbad Schmelzen lassen und die Eier trennen.
3. Zucker und Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2-3 Minuten cremig aufschlagen. Nach und nach unter ständigem Rühren Vanillinzucker Eigelb, Mehl sowie Packpulver hinzugeben. Die bereits im Wasserbad verflüssigte Kuvertüre und die gemahlene Nüsse sowie  Rum  und Metaxa ebenfalls unterheben. Zum Schluss noch Eiweiß steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
4. Den Teig in die Form füllen, im Ofen auf der mittleren Schiene 30 – 45 Minuten backen. Den Kuchen 5 – 10 Minuten in der Form ausdampfen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
5. Für den Belag Sahne, Vanillin-Zucker und Sahnesteif nach Packungsanleitung steif schlagen. 1/4 der Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Sahne auf den Boden geben, locker verstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Verpoorten Original Eierlikör auf der Sahne verteilen und mit Schokoraspel bestreuen.

Advertisements

4 Gedanken zu “[Ich bin dann mal kurz in der Küche] – Beschwipste Eierlikörtorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s